Interviews

Filter Neueste

1144 Interviews

Lisa Eckhart

Lisa Eckhart

„Authentizität ist eine Absage an Kultiviertheit und Höflichkeit.“

03. Juli, Berlin. Häufig sind Persönlichkeiten im echten Leben kleiner und dicker als im Fernsehen. Lisa Eckhart gehört nicht dazu. Groß, sehr schlank, auf ... » weiterlesen

Oliver Masucci

Oliver Masucci

„Ich achte die anderen, aber wenn einer doof ist, dann will ich das auch sagen.“

07. August 2020, London. Facetime oder nicht Facetime, das ist hier die Frage. Oliver Masucci und ich einigen uns schließlich auf ein ganz normales Telefonat, auch wenn ... » weiterlesen

Hartmut Rosa

Hartmut Rosa

„Die Zeit ist knapp. Und das ist paradox.“

15. Mai 2020, Grafenhausen im Schwarzwald. Hartmut Rosa ist einer der gefragtesten Soziologen Deutschlands. Bekannt wurde er insbesondere durch seine Arbeiten über die ... » weiterlesen

Lang Lang

Lang Lang

„Für einen Künstler ist Faulheit das Schlimmste.“

17. Juli 2020, Berlin. Ein Tag ohne Klavier ist für Lang Lang ein verlorener Tag. Weil während der Corona-Krise die Auftritte wegfallen, wird umso mehr geprobt. Für den ... » weiterlesen

Nils Melzer

Nils Melzer

„Niemand kann foltern und dabei die Menschlichkeit des Gegenübers respektieren.“

12. Juni 2020, Kanton Bern. Seit Nils Melzer den USA, Großbritannien, Schweden und Ecuador düstere Machenschaften gegen den WikiLeaks-Gründer Julian Assange vorwarf, ist ... » weiterlesen

Alanis Morissette

Alanis Morissette

„Es muss nicht alles perfekt sein. Ich lege den Umhang für Superheldinnen ab.“

27. Februar 2020, München. Alanis Morissette hat sich in einem gediegenen Hotel einquartiert, in dem sich ansonsten reiche Amerikaner und Russen die Drehtür in die Hand ... » weiterlesen

Tupoka Ogette

Tupoka Ogette

„Wir sind alle rassistisch sozialisiert.“

27. Juli 2020. Eigentlich möchte Tupoka Ogette in ihrer Sommerpause keine Presseanfragen beantworten – das steht zumindest in der automatischen Mail auf unsere Anfrage. ... » weiterlesen

Marie Kondō

Marie Kondō

„Zu wissen, wo sich Sachen befinden, beruhigt die Seele.“

27. Mai 2020, Los Angeles. Per Videochat schaltet sich Marie Kondo aus ihrem Haus zu, platziert hat sich die Japanerin vor einer weißen Wand in ihrem Esszimmer, das sie ... » weiterlesen

Kassandra Wedel

Kassandra Wedel

„Gebärdensprache trägt Schönheit in sich, sie ist Kunst.“

20. April 2020, München. Kassandra Wedel hat viel Zeit, sie ist es gewohnt, dass Interviews auch mal länger dauern. Die Kommunikation mit der gehörlosen Tänzerin findet ... » weiterlesen

Siggi Loch

Siggi Loch

„Musik erreicht uns so direkt wie keine andere Kunst.“

23. Juli 2020, Berlin. Zur S-Bahn-Station Grunewald braucht der Zug vom Hauptbahnhof nur 15 Minuten, und doch ist das Viertel eine andere Welt. Kaum Autos sind unterwegs, ... » weiterlesen

Alexa Hennig von Lange

Alexa Hennig von Lange

„Man ist nicht notgedrungen das Opfer der Umstände.“

26. Juni 2020, Berlin. Alexa Hennig von Lange meldet sich via Skype-Anruf. Ein fröhliches Hallo schallt durch den Lautsprecher. Die Stimme ist da, das Gesicht nicht. Ein ... » weiterlesen

Caren Miosga

Caren Miosga

„Den Vorwurf, wir seien eine Art Megafon der Regierung, habe ich nie verstanden.“

18. Mai 2020, Hamburg. Auch in der Redaktion der „Tagesthemen“ gilt gegenwärtig das Abstandsgebot. „Ich bin seit Beginn dieses Corona-Wahnsinns alleine, sozusagen in ... » weiterlesen

Reinhard Mey

Reinhard Mey

„Man muss das Unglück gespürt haben, um das Glück zu begreifen.“

14. Februar 2020, Berlin-Frohnau. Gerade hat Reinhard Mey das Kaffeehaus Zeltinger betreten, da spricht ihn ein älterer Herr an. Er entpuppt sich als ein Klassenkamerad ... » weiterlesen

Vanessa Springora

Vanessa Springora

„Einwilligung setzt Freiheit und Gleichheit voraus.“

30. April 2020, Paris. Eine Besprechung jagt die andere. Vanessa Springora bewegt sich mit dem Laptop durch ihre Wohnung, sucht einen Platz, wo wir in Ruhe sprechen ... » weiterlesen

Alexander Kluge

Alexander Kluge

„Poetik hat nichts mit Urteilskraft zu tun, sondern mit Findekraft.“

07. Mai 2020, München. Alexander Kluge schläft und arbeitet, lebt und empfängt in einer geräumigen Altbauwohnung. Ein Flügel der Tür zum Treppenhaus mit knarzigen ... » weiterlesen

Seite 1 von 77