Interviews

Filter Kategorien

Kategorie: Literatur / 226 Interviews

Placeholder

Hermann, Judith

„Früher war der Tisch einfach leerer.“

22.04.2016, Berlin. Das Interview mit Judith Hermann findet in der Hauptstadt-Dependence ihres Verlags in Kreuzberg statt. Die Schriftstellerin kehrt gerade von der ... » weiterlesen

Siri Hustvedt

Hustvedt, Siri

„Ich würde meinem jüngeren Ich sagen: Gib nicht klein bei!“

11. April 2019, Berlin. Mit wachem Blick tritt die Schriftstellerin Siri Hustvedt in die Lobby des Regent Hotels. Die schwarz gekleidete Amerikanerin macht es sich auf ... » weiterlesen

Jana Hensel

Hensel, Jana

„Ostdeutsche Identität ist ein extrem komplexes Thema.“

01. August 2019, Berlin. Jana Hensel wirkt ein wenig gehetzt, als sie zum Interview auf dem Terrassendach des Aufbau-Verlages erscheint, der sich in Kreuzberg in ... » weiterlesen

Alexa Hennig von Lange

Hennig von Lange, Alexa

„Man ist nicht notgedrungen das Opfer der Umstände.“

26. Juni 2020, Berlin. Alexa Hennig von Lange meldet sich via Skype-Anruf. Ein fröhliches Hallo schallt durch den Lautsprecher. Die Stimme ist da, das Gesicht nicht. Ein ... » weiterlesen

Placeholder

Irving, John

„Ein gutes Gespräch kennt seinen Weg.“

Am 24.02.2006 ist es sehr kalt und grau in Zürich. Das Gespräch mit dem amerikanischen Literatur-Superstar ist von Nachdenklichkeit geprägt. John Irving, ganz in Schwarz, ... » weiterlesen

Placeholder

Ishiguro, Kazuo

„Ich entdecke einen gewissen Snobismus im Literaturbetrieb.“

14.09.2015, Berlin. Zehn Jahre ließ der britische Literaturstar und Booker-Prize-Träger seine Leser auf einen neuen Roman warten. Nun erschien „Der begrabene Riese“ und ... » weiterlesen

Placeholder

Irving, John

„Das Leben ist schlampig und ein einziges Durcheinander.“

25.05.2016, Hamburg. Vor fast genau einem Jahrzehnt trafen wir John Irving zum ersten GALORE-Gespräch. Damals äußerte er den Satz, der fortan Leitmotiv für dieses Magazin ... » weiterlesen

Placeholder

Juul, Jesper

„Gehorsame Kinder entwickeln keine Identität, sondern lernen zu folgen.“

11.04.2008, Frankfurt. Mit starren Regeln hat der dänische Familientherapeut und Bestsellerautor Jesper Juul so seine Probleme. Vielleicht macht es ihm deshalb so wenig ... » weiterlesen

Placeholder

Jaud, Tommy

„Wenn Sie Sachen verkaufen wollen, dann müssen Sie vereinfachen.“

07.02.2008, in einem spanischen Restaurant gegenüber seinem Kölner Büro lädt der Mann, der mit „Vollidiot“, „Resturlaub“ und „Millionär“ drei sehr erfolgreiche Bücher am ... » weiterlesen

Placeholder

Kurkow, Andrej

„Mein Pinguin ist ein Immigrant, der nur nach Hause will.“

31.10.2005. Das Café im Berliner Tierpark, in dem wir den ukrainischen Autor treffen, ist laut und geschäftig. Bei Jägermeister und starkem Kaffee berichtet Kurkow in ... » weiterlesen

Seite 8 von 23