Interviews

Autor: Timo Reuter

Rafael Behr

Behr, Rafael

„Es gibt keinen Beruf, der so bedürftig nach Zuspruch ist.“

18. Januar 2021, Hamburg. Rafael Behr hat viel Zeit mitgebracht an diesem Montagnachmittag: Fast drei Stunden dauert das Telefonat mit dem Hamburger Polizeiforscher. Der ... » weiterlesen

Lisa Carne

Carne, Lisa

„Wir lösen nichts, wir kaufen nur ein bisschen Zeit.“

07. Januar 2020, Placencia, Belize. Im Hintergrund rauscht das karibische Meer. Es ist kurz nach 18 Uhr, um diese Zeit ist es an der Ostküste Mittelamerikas schon ... » weiterlesen

Karlheinz Geißler

Geißler, Karlheinz

„Das Glück des Menschen ist die Verspätung.“

20. November 2018, München. Das Interview mit Karlheinz Geißler beginnt mit ein paar Minuten Verzögerung. „Kein Problem“, sagt der 74-Jährige. „Ich habe keine Uhr, daher ... » weiterlesen

Andreas Göttlich

Göttlich, Andreas

„Warten bedeutet Ohnmacht.“

18. Januar 2018, Konstanz. Andreas Göttlich sitzt in seinem lichtdurchfluteten Universitätsbüro auf dem Konstanzer Gießberg und wartet auf das Gespräch. Mit dem Warten ... » weiterlesen

Alice Hasters

Hasters, Alice

„Alltagsrassismus besteht aus vermeintlich unsichtbaren Dingen.“

3. März 2021, Berlin. Im vergangenen Jahr wurde ihr Buch über Rassismus zu einem der meistgelesenen Bücher in Deutschland. Inzwischen kommentiert die Autorin Alice ... » weiterlesen

Steve Horvath

Horvath, Steve

„In naher Zukunft werden die meisten 100 werden.“

15. Juli 2018, Frankfurt. Wir treffen Steve Horvath an einem Sonntagmittag in einer Diskothek, die nur für uns geöffnet hat. An diesem Ort stand früher das erste Museum ... » weiterlesen

Tupoka Ogette

Ogette, Tupoka

„Wir sind alle rassistisch sozialisiert.“

27. Juli 2020. Eigentlich möchte Tupoka Ogette in ihrer Sommerpause keine Presseanfragen beantworten – das steht zumindest in der automatischen Mail auf unsere Anfrage. ... » weiterlesen

Peter Philipp Riedl

Riedl, Peter Philipp

„In Muße kann alles geschehen, weil eben nichts geschehen muss.“

18. März 2020, Freiburg. An der Albert-Ludwigs-Universität sind die Gänge wie leergefegt, Peter Philipp Riedl sitzt einsam in seinem Büro. Der 55-Jährige arbeitet am ... » weiterlesen

Gratis-Interview Placeholder

Teestube Jona

Die neue Normalität unter der Skyline

Frankfurt gilt als reiche Finanzmetropole – doch auch hier nimmt die sichtbare Armut zu. Immer mehr Obdachlose leben auf der Straße, immer mehr Menschen müssen bei ... » weiterlesen