Interviews

Autor: Oliver Uschmann

Placeholder

Bislimi, Nizaqete

„Die Genfer Konvention kennt keine Wirtschaftsflüchtlinge.“

22.09.2015, Essen. Nizaqete Bislimi empfängt uns in genau der Kanzlei, die sie das erste Mal vor 22 Jahren als Flüchtlingskind betrat. Inspiriert von Anwalt Eberhard ... » weiterlesen

Placeholder

Bleibtreu, Moritz

„Es muss die Bösen geben, damit die Guten die Guten sein können.“

29.08.2016, Berlin. Das SOHO-Haus in Berlin hat eine bewegte Geschichte. Im Dritten Reich diente das ehemalige jüdische Kaufhaus der Reichsjugendführung als ... » weiterlesen

Placeholder

Bosse, Axel

„Meine einzige Krise dauerte einen Abend.“

18.02.2014, Münster. Am Abend tanzen Tausende vor ihrer Bühne, jetzt sitzen Axel Bosse und Bandmitglied Valentine mit Zigarette vorm Hotel. Die Stadt ist ein ... » weiterlesen

Placeholder

Feuerstein, Herbert

„Meine Hörner wachsen noch, wenn ich im Grab liege.“

02.04.2007, Köln. Herbert Feuerstein wartet im Kölner Stadtgarten. Der Entertainer, Autor, Humorist und Musiker, der „nicht weiß, was er ist“ und „vor allem nicht, ... » weiterlesen

Placeholder

Flannery, Tim

Wie wird das Wetter morgen sein?

23.02.2006, Frankfurt. Der australische Klimaforscher und Umweltschützer Tim Flannery erklärt in seinem Buch „Die Wettermacher“ den Klimawandel. Er regt an, sich dem ... » weiterlesen

Placeholder

Friedrich, Hanno

„In diesem Moment wurde ganz konkret ein Leben gerettet.“

12.08.2016, Bonn. Vor dem Küchenfenster von Hanno Friedrich erstreckt sich zwischen den Häusern des Viertels ein großes Stück unbebaute Fläche mit meterhohen ... » weiterlesen

Placeholder

Goosen, Frank

„Ich brauche einen Hauch wohlverstandenes Pathos.“

13.01.2005, Bochum. Frank Goosen lädt in den Living Room, eine Lounge in der Innenstadt. Der Schriftsteller und Kabarettist hat sichtlich Freude daran, über sich Auskunft ... » weiterlesen

Placeholder

Goosen, Frank

„Das einzige, was früher besser war, sind die eigenen Augen und Gelenke.“

Bochum, 02.02.2016. Wir treffen Frank Goosen in der Trinkhalle Ruhrgebeat, einem Geheimtipp im Kortländer Kiez. Das kleine Lokal mit Rundum-Schaufenster und aus Paletten ... » weiterlesen

Placeholder

Graffin, Greg

„Je mehr wir über die materielle Welt lernen, desto kleiner werden die Lücken, in die Gott zurückweichen kann.“

22.05.2015, Köln. Der Blick aus der Hotellounge fällt über den Rhein auf den Dom. Der Evolutionsbiologe Greg Graffin ist mit seiner Frau angereist, die beiden bleiben bis ... » weiterlesen

Placeholder

Günther, Frank

„Shakespeare ist der erfolgreichste britische Exportartikel nach der Queen.“

29.09.2015, Rot an der Rot. Frank Günther sitzt in seinem Arbeitszimmer und trägt einen Kaftan. Sein Haus auf dem Land hat er in jahrelanger Kleinarbeit vom rudimentären ... » weiterlesen

Seite 1 von 5