Kino

27.09. | Kinostart der Woche

The Man Who Killed Don Quixote

27.09. | Kinostart der Woche - The Man Who Killed Don Quixote

DonQuixote The Man Who Killed Don Quixote

Concorde • 27. September

Sage und schreibe 18 Jahre nach dem Drehstart für "The Man Who Killed Don Quixote" prämiert nun Terry Williams (u.a. "Das Kabinett des Dr.Parnassus") neuestes Werk. Mit vielen Widrigkeiten hatte das Filmteam zu kämpfen, startende Flugzeuge auf dem Drehgelände, mangelndes technisches Equipment und ein Bandscheibenvorfall des damaligen Hauptdarstellers Jean Rochefort. Doch den sprichwörtlichen Kampf mit Windmühlen konnte Williams für sich entscheiden: Er schickt den Werberegisseur Toby (Adam Driver) in eine spanische Kleinstadt, in der er vor Jahren einen Studentenfilm über Don Quixote gedreht hat. Der hat dem Schuster, der den Hauptdarsteller mimte (Jonathan Pryce) dazu gebracht, sich selbst für eben jene Kunstfigur zu halten und nun fügt sich Tobi als Sancho Panza in sein Fantasiegebilde. Mit einem leicht wirren Plott, aber einer gewinnbringenden filmischen Meta-Ebene und komischen Seitenhieben schlagen sich nun die Charaktere von einer in die nächste skurrile Episode. Das kennt man von Williams und kann sich auch mit Don Quixote wunderbar in den Spalt zwischen Wirklichkeit und Fantasie zwängen.

Carolin Hense