Kino

21.03. | Kinostart der Woche

Free Solo

21.03. | Kinostart der Woche - Free Solo

Free SoloFREE SOLO

Capelight • 21. März

Wie ein Koloss ragt der knapp 1000 Meter hohe Fels El Capitan im Yosemite- Nationalpark in den Himmel. Extrem-Kletterer Alex Hannold ließ sich von den Dokumentarfilmern Elizabeth Chai Vasarhelyi und Jimmy Chin bei der ersten und bisher einzigen Besteigung dieses Riesen ohne Sicherung begleiten. Entstanden ist ein Meisterwerk, das nicht nur die sportlich schier unglaubliche Leistung atemberaubend bebildert, sondern auch die Philosophie des Free- Solo-Kletterns und die damit verbundene Lebensgefahr darstellt. Zwischen dem unbedingten Drang Hannolds, El Capitan zu bezwingen und der immer präsenten Gefahr eines Absturzes wirft „Free Solo“ einen selbstreflexiven Blick auf den Vorgang des Dokumentierens: Das Zusehen und Aufzeichnen verändert für den Einzelkämpfer Hannold die Erfahrung, die Filmemacher leben mit der Möglichkeit, den Tod eines Freundes aufzuzeichnen. Ästhetisch, emotional und mitreißend: Absolut verdient hat „Free Solo“ mit dieser Komplexität seine Oscar-Nominierung. Marina Mucha