Bühne

GALORE empfiehlt: Come To The Woods Festival

GALORE empfiehlt: Come To The Woods Festival

Das von der Indie-Pop-Band Woods of Birnam veranstaltete Come To The Woods in Dresden findet diesen Sommer nach zwei ausverkauften Ausgaben zum dritten Mal statt. Die Gastgeber haben ganz im Sinne der Tradition des jungen Festivals zwei befreundete Künstlerinnen eingeladen um den Sommerabend des 20. Junis mitzugestalten: Wallis Bird und lily among clouds.

Die irische Multiinstrumentalisitin Wallis Bird ist für ihre gleichermaßen kraftvolle, energetische Musik, sowie gesellschaftskritschen Texte in ihrem Heimatland vielfach ausgezeichnet worden. Lily among clouds fügt sich mit ihren tiefgründigen und majestätischen Popsongs hervorragend in das Line-up ein. Die Musik von Woods of Birnam mit Songs zwischen Indie und Pop ist geprägt von Magie und Liebe zum Detail. Dies spiegelt sich auch in der fantasievollen und atmosphärischen Gestaltung des Festivalgeländes wieder.

Das Come To The Woods Festival findet am 20. Juni auf dem Dresdner Konzertplatz Weißer Hirsch statt. Tickets sind auf der Webseite von Gastspielreisen erhältlich.

Foto: ©Lutz Michen