DVD & Blu-ray

22.01. | DVD der Woche

303

22.01. | DVD der Woche - 303

303303

Alamode • 25. Januar

Gedankenreiche Gespräche sind in der heutigen Gesellschaft vom Aussterben bedroht. Zwischen Kurznachrichten und Emojis wird jede aufkommende Diskussion oft durch Google im Keim erstickt. Deswegen lohnt es sich, „303“ anzuschauen – denn mit seinem neuesten Film zeigt Hans Weingartner wie erfrischend und geistreich es sein kann, wenn man einem Gespräch genügend Raum zur Entfaltung bietet. Die Liebesgeschichte zwischen Jan (Anton Spieker) und Jule (Mala Emde) avanciert zur Nebensache; mit solcher Neugier folgt man deren eloquenten, doch nie inszenierten Gesprächen über Darwin und den Kapitalismus bis hin zur Frage der Polygamie. Natürlich kommt man bei einem Film, in dem der Dialog die Hauptrolle spielt, nicht umhin, Richard Linklaters „Before Sunrise“ als Referenz zu nennen. Den Vergleich muss Weingartner – der vor 23 Jahren übrigens als Produktionsassistent bei besagtem Streifen Julie Delpy chauffierte – keinesfalls scheuen, denn „303“ steht dem offensichtlichen Vorbild in nichts nach. Katharina Raskob