Musik

20.12. | Album der Woche

Robbie Williams • The Christmas Present

Sony

20.12. | Album der Woche - Robbie Williams • The Christmas Present

Robbie Williams
The Christmas Present
(Sony Music)

WilliamsEigentlich habe er sein neues Album "Achtung Bublé" nennen wollen, scherzte Robbie Williams bei einer Pressekonferenz. Er liebe Michael Bublé, aber dessen Alleinherrschaft in Sachen Weihnachtsalbum müsse endlich mal ein Ende haben, und deswegen legt Williams nun selbst nach: "The Christmas Present" heißt sein 24 Songs umfassender Rundumschlag zum Fest der Liebe. Darauf finden sich Klassiker wie "Winter Wonderland" und "Let It Snow", Williams jazzt mit Jamie Cullum zu "Merry Xmas Everybody" und schunkelt mit Helene Fischer zu "Santa Baby". Zu den zahlreichen Eigenkompositionen gehören Duette mit Rod Stewartm Bryan Adams und Williams Vater Pete. Und weil Robbie Williams bei alldem immer den Schalk im Nacken hat, gibt es auch ein paar ironische Nummern: "Baby, save me from this madness" singt er in "Let It Not Go Shopping". Für "Bat Sharon" derweil, in dem es um eine feutchfröhliche Büroparty geht, bat er tatsächlich Boxer Tyson Fury zum Duett. Michael Bublé kann sich für dieses Weihnachten schon mal einen warmen Schal rauslegen.

Nadine Wenzlick