Literatur

20.01. | Hörbuch der Woche

Michael Mittermeier • Ich glaube, ich hatte es schon

Argon

20.01. | Hörbuch der Woche - Michael Mittermeier • Ich glaube, ich hatte es schon

Michael Mittermeier
Ich glaube, ich hatte es schon. Die Corona-Chroniken

Ungekürzte Autorenlesung
Argon • 2 Stunden, 43 Minuten

Man muss ihn einfach mögen, diesen scharfzüngigen Bayer, der sich auch im durchaus gesetzten Alter von inzwischen 54 Jahren eine erfrischend jugendliche Lausbubigkeit bewahrt hat. Nun also: Corona-Chroniken. Ein Schelm, der witterte, Mittermeier wolle damit lediglich die aktuelle Infektionswelle reiten, auf der Suche nach ein wenig Fame oder – in der gesamten Kulturbranche aktuell schmerzlich fehlend – ein paar Talern. Wie dem auch sei, es ist egal, denn: Mittermeiers pandemischer Selbsterfahrungstrip macht Spaß. Wir hören ihn mit Episoden zu Begrüßungs-Fußtippern als letzte evolutionäre Stufe nach dem aufrechten Gang, zu Virologen als die neuen Popstars oder der Frage aller Fragen: Was machen wir mit all der Hefe? Da stört es kaum, dass nicht jeder Gag zündet, dass dem Bühnentier das Spiel mit dem Publikum merklich fehlt. Aber es wäre unfair, das Hörbuch an Live-Auftritten zu messen. Und da aktuell ohnehin niemand raus darf, ist es mindestens die zweitbeste Lösung, Mittermeier aus der Konserve auf Lauscher und Zwerchfell loszulassen.

Johannes Baumstuhl