Kino

19.07. | Kinostart der Woche

303

19.07. | Kinostart der Woche -  303

303

Alamode • 19. Juli

303#metoo, so klagen in letzter Zeit häufig vor allem Männer, hätte das zwischengeschlechtliche Flirten schwierig, wenn nicht gar unmöglich gemacht. Wirklich? Warum nicht einfach mal was Neues und Verrücktes wagen und Männer und Frauen emotional und intellektuell auf gleiche Augenhöhe stellen? Hans Weingartner, österreichisch-deutscher Filmauteur mit dem Talent, den Finger immer wieder in offene gesellschaftliche Wunden zu legen (u.a. „Die fetten Jahre sind vorbei“, „Free Rainer“), hat in „303“ ein paar Tipps zu einer Spielhandlung zusammengefasst. Die Ausgangslage ist schlicht: Sie, Jule (Mala Emde), macht sich mit dem Wohnmobil auf zu ihrem Freund in Portugal. Er, Jan (Anton Spieker), will an der spanischen Nordküste zum ersten Mal seinen leiblichen Vater besuchen. Als sie ihn an der Tanke aufgabelt, ist es nicht Liebe auf den ersten Blick. Nach ein paar hundert Kilometern und Gesprächen über die Evolution, die Cro-Magnon-Menschen und Gefühle versus Hormone ist es aber definitiv große Zuneigung und Respekt.

Edda Bauer