DVD & Blu-ray

15.01. | DVD der Woche

Homeland Staffel 7 • The Handmaid's Tale

15.01. | DVD der Woche - Homeland Staffel 7 • The Handmaid's Tale

HomelandHOMELAND. 7.STAFFEL

20th Century Fox • 22. November

Die vorletzte Staffel von Homeland fokussiert sich auf alte Stärken und wird dadurch wieder richtig spannend. Für das Grundverständnis des Settings ist die vorangegangene Staffel Pflicht, denn es geht direkt weiter. Carrie Mathison (Claire Danes) ist kein Teil des Beraterstabes des Weißen Hauses mehr und lebt in Washington. Dort nimmt sie auf eigene Faust Ermittlungen gegen Präsidentin Keane auf, während ihr Weggefährte Saul Berenson (Mandy Patinkin) durch einen Deal wieder in den Staatsdienst gelangt. Das Land artikuliert derweil den Protest gegen die neue Präsidentin immer lauter. Angesichts des drohenden Machtverlusts wird diese immer autoritärer und beginnt Politik in Hinterzimmern zu machen. „Homeland“ greift die besten Momente aus „House Of Cards“, „Designated Survivor“ und „24“ auf und integriert diese ins eigene Universum. Nicht fehlen dürfen natürlich die Anspielungen auf die aktuelle Lage der USA. Mit diesem Mix ist diese Staffel gut beraten, denn so spannend war „Homeland“ lange nicht mehr. Silja Janz


Handmaid's tale THE HANDMAID’S TALE, STAFFEL 2

20th Century Fox • 06. Dezember

Autorin Margaret Atwood lebte in den 80er-Jahren in Berlin, als sie erstmals von den Lebensborn Einrichtungen hörte. Heime, in denen die Nationalsozialisten mithilfe von arischen, sich aber nicht immer freiwillig zur Verfügung stellenden jungen Frauen für Nachwuchs sorgten. Dieses perfide Blut-und-Boden-Konzept übertrug Atwood in die nähere Zukunft und machte daraus den Social Fiction-Roman „The Handmaid’s Tale“. Sorgte das Buch 1985 schon für viel Diskussionsstoff, stand dem die kongenial düstere Serie, die ab 2017 vom US-Bezahlsender Hulu aus um den Globus ging, in nichts nach. Zusammen mit Desfred (Elisabeth Moss) durchlebte der Zuschauer das Schicksal einer Gebärmaschine der Oberschicht und versuchte mit ihr, die Gunst des potenziellen Vaters (Joseph Fiennes) zu erlangen, um so womöglich flüchten zu können. In Staffel 2 ist es die unterdrückte Hausherrin und potenzielle Mutter (Yvonne Strahovski), mit der sich Desfred verbünden will, um das totalitär patriarchale System zum Einsturz zu bringen. Edda Bauer