Kino

14.03. | Kinostart der Woche

Vakuum

14.03. | Kinostart der Woche - Vakuum

VakuumVAKUUM

Real Fiction • 14. März

„Die Todgeweihten grüßen euch“ – Wie aus einer scherzhaften Einladung bitterer Ernst wird, zeigt die Regisseurin Christine Repond in „Vakuum“. Meredith und André stecken in den Vorbereitungen ihres 35-jährigen Liebesjubiläums. Die Züricher Vorstadtidylle wird jedoch zerstört durch eine HIV-Diagnose. Zunächst ignoriert Meredith den Befund, ist aber gezwungen, sich mit den Tatsachen auseinanderzusetzen. Klischeehaft könnte sie nun Phasen der Traurigkeit, des Hasses und der Versöhnung durchlaufen. Stattdessen konfrontiert Repond die Zuschauer mit der Macht der Liebe. Meredith ist wütend auf ihren verantwortlichen Ehemann, erträgt jedoch keine Trennung. Verzeihung steht im Raum, kann sich aber ebenso wenig entfalten wie die ersehnte Macht der Liebe. Meredith versucht, diese zu vakuumieren, freizuhalten von Zeit und Verfall, aber das Leben lässt ihre Liebe zerrinnen. Barbara Auer spielt Meredith mit dramatisch-fragiler Eindringlichkeit. Costello, Prokofjev und Warpaint untermalen den Weg in den Nebel. Ute Cohen