Literatur

12.05. | Buch der Woche

John Grisham • Der Polizist

Heyne

12.05. | Buch der Woche - John Grisham • Der Polizist

John Grisham ist bekannt für seine packenden Justizthriller, deren spannende und detailgenaue Geschichten Millionen von Leser in den Bann schlagen. Sein neuster Streich begleitet erneut Jake Brigance, Held der Bestseller „Die Jury“ und „Die Erbin“, im Streit für die gerechte Sache. Diesmal verschlägt es ihn nach Clanton, Mississippi, wo Drew Gamble, sein 16-jähriger Mandant, eines Nachts aus Verzweiflung den titelgebenden Polizisten und prügelnden Partner seiner Mutter erschossen hat. Zu klären allerdings: War es Mord oder Notwehr? Akribisch, jedoch ohne dabei langatmig zu sein, legt Grisham die komplizierten rechtlichen Zusammenhänge dar, zeigt schier unlösbare Zwickmühlen auf und beleuchtet abgründige juristische Konsequenzen, die heute so aktuell sind wie in den 90er-Jahren. Die Erzählung entwickelt sich rasant, immer neue Komplikationen entstehen für den sympathischen Anwalt, der auch emotional tief in das Gewirr aus Gewalt, Missbrauch und Hoffnungslosigkeit seines Mandanten gezogen wird. Jake Brigance riskiert in seinem Kampf für die Wahrheit nicht nur seine Karriere, sondern auch das Leben seiner Familie. Mit „Der Polizist“ festigt Grisham seinen Ruf als Meister der literarischen Spannungsversorgung.

John Grisham
Der Polizist

Heyne, 672 Seiten

Johannes Baumstuhl