Kino

04.04. | Kinostart der Woche

Birds of passage

04.04. | Kinostart der Woche - Birds of passage

Birds of passagrBIRDS OF PASSAGE - DAS GRÜNE GOLD DER WAYUU

MFA • 04. April

Aus der Perspektive des matriarchal geprägten Stammes der Wayuu beschreibt » Birds Of Passage « die Anfänge der markerschütternden Drogenkriege Kolumbiens. Rapayet (José Acosta) fehlt das Brautgeld, um Zaida (Natalia Reyes), die Tochter der Matriarchin Úrsula (Carmiña Martínez), zu ehelichen. Nach dem Kontakt mit einigen Hippie-Gringos, die an den Stränden von Kolumbien Ende der 60er- Jahre eine unbeschwerte Zeit erleben, stellt er fest, dass der Verkauf von Marihuana um einiges rentabler ist, als einer ehrlichen Arbeit nachzugehen. Die Vermischung von Tradition und Drogenhandel – zunächst Marihuana, später das ungleich blutigere Kokain – löst einen Krieg zwischen den Wayuu-Clans aus und formt gleichzeitig die Strukturen für die Kartelle, wie sie heute den Drogenhandel Kolumbiens bestimmen. Trotz klassischer Thriller-Elemente ein ungewöhnlicher und aufschlussreicher Blick, den das Regie-Duo Gallego und Guerra einigen unserer Vorstellungen über lateinamerikanische Drogenhändler entgegenstellt. Nora Harbach