Musik

01.02. | Album der Woche

Konstantin Wecker • Sage nein!

01.02. | Album der Woche  - Konstantin Wecker • Sage nein!

Sage NeinjKONSTANTIN WECKER

Sage Nein!

Sturm und Klang • 16. November

„Faschismus ist keine Meinung, sondern ein Verbrechen“, dafür steht der Münchner Liedermacher Konstatin Wecker wie kaum ein zweiter deutscher Songschreiber. Seit vierzig Jahren singt er immer wieder gegen rechte Gewalt, Xenophobie und all ihre schlecht getarnten Ausläufer an. Nach den Vorkommnissen in Chemnitz sieht sich Wecker nun veranlasst, eine Kompilation seiner antifaschistischen Lieder zusammenzustellen, die neben Klassikern wie „Vaterland“ und „Die Weiße Rose“ auch das neue Stück „Das Leben Will Lebendig Sein“ in petto hat. Primär fokussiert sich Wecker aber auf neue Versionen alter Protestsongs. So hat er etwa das Stück „Willy“ zu Ehren seines von Neonazis umgebrachten Freundes in die Aktualität übersetzt und um mehr als nur Gaulands „Vogelschiss“ ergänzt. Es gibt hier nichts zwischen den Zeilen zu lesen, keinerlei Interpretationsspielraum. Nur Wort für Wort die unmissverständliche Haltung eines Vorzeigepazifisten, der den Guten und Eingeschüchterten ins Gewissen redet. Daniel Thomas