Interviews

Autor: Ute Cohen

Iris Berben

Berben, Iris

„Man muss seine eigene Radikalität immer wieder überprüfen.“

17. September 2020, Berlin. Iris Berben, in Tunika und Sneakers, bewegt sich leichtfüßig durch die im 15. Stock gelegene Bibliothek des Waldorf Astoria in der ... » weiterlesen

Christian Berkel

Berkel, Christian

„Freiheit ist anstrengend.“

17. November 2018, Berlin. Die Tür schwingt auf. Christian Berkel betritt den Raum, ganz in existenzialistischem Schwarz gekleidet. Begrüßung. Bisous, Bisous, ein Hauch ... » weiterlesen

Bazon Brock

Brock, Bazon

„Wer sich tätowiert, ist ein Faschist.“

28.08.2018, Berlin. Die „Denkerei“ liegt in Kreuzberg, über den riesigen Schaufenstern klare Ansagen: „Bazon Brock – Denker im Dienst – Öffentliches Glühen.“ Hier wirkt ... » weiterlesen

Carla Bruni

Bruni, Carla

„Ekstase ist ein Schutz vor dem Tod.“

02. November 2020, Paris. Carla Bruni ist zurück aus ihrem Feriendomizil am Cap Nègre in Südfrankreich. In ihrem Pariser Stadthaus sitzt sie an ihrem Schreibtisch, ... » weiterlesen

Ingrid Caven

Caven, Ingrid

„Wer sich immerzu als Opfer sieht, dem traue ich nicht.“

09. Februar 2019, Berlin. Ingrid Caven setzt sich ihre korallenrote Perücke auf. Hinter ihrer Sonnenbrille wähnt man ein verschmitztes Funkeln ihrer Augen. Keine ... » weiterlesen

Virginie Despentes

Despentes, Virginie

„Ich identifiziere mich mit der Beute.“

18. November 2018, Berlin. Im Hotel de Rome, dem ehemaligen Hauptsitz der Dresdner Bank, logieren die Schönen und Reichen. Die französische Autorin Virginie Despentes ... » weiterlesen

Marianne Faithfull

Faithfull, Marianne

„Ich werde eine Titanin sein!“

26. November 2018, Paris. Sirenenlärm dringt durch das geöffnete Fenster ihrer Wohnung im noblen 6. Arrondissement. Auf dem Tisch eine Vase mit blassblauen, getrockneten ... » weiterlesen

Gisela Getty

Getty, Gisela

„Wir waren göttlich."

24. Juni 2020, Berlin. Helles, weiches Licht fließt in den Raum. Fast mediterran mutet die Atmosphäre in den Gorki Apartments in Mitte an. Nur das regelmäßige Rattern der ... » weiterlesen

Désirée Nosbusch

Nosbusch, Désirée

„Dreckiges Geld hat dreckige Vibrationen.“

12. Dezember 2019, Berlin. In der Schiller-Bibliothek im Stadtteil Wedding finden „Medientage“ statt, die vornehmlich jungen Besucher werden mit Untergangsszenarien ins ... » weiterlesen

Maria Schrader

Schrader, Maria

„Wenn das Schicksalhafte entfällt: Ist das dann noch Liebe?“

25. März 2021, Berlin. Maria Schrader sitzt im ehemaligen Kinderzimmer ihrer Tochter am Schreibtisch und trinkt mit Kardamom aromatisierten Kaffee. Dabei könnte sie die ... » weiterlesen

Seite 1 von 2