Interviews

Autor: Oliver Kube

Placeholder

Black, Jack

„Spaß ist die Triebfeder meines gesamten Schaffens.“

14.01.2004, Berlin. Jack Black, schon rein optisch die Antithese zum klassischen Hollywood-Beau, gibt sich auch im Interview wie der nette Kumpel von nebenan. Mit viel ... » weiterlesen

Placeholder

Bogdanovich, Peter

„Mich interessieren nur positive Resonanzen.“

22.11.2007, Berlin. Peter Bogdanovich bewegt sich behäbig und spricht zunächst eher langsam. Doch schon bald kommt der 68-jährige New Yorker Filmemacher in Fahrt und ... » weiterlesen

Placeholder

Boyle, Danny

„Ich muss meinen Namen nicht unter alles setzen.“

03.04.2007, Berlin. Regisseur Danny Boyle spricht in amtlichem Standard-Englisch. Erst bei Berichten über seine Jugend und seine professionellen Anfänge rutscht er immer ... » weiterlesen

Placeholder

Gyllenhaal, Jake

„Ich glaube, mit etwas Anstrengung fast jede Rolle meistern zu können.“

04.05.2004, London. Zum Zeitpunkt des Interviews gilt Jake Gyllenhaal als der kommende Superstar Hollywoods. Ein Thema, das auch den jungen Mann beschäftigt – es sei kein ... » weiterlesen

Placeholder

Jarmusch, Jim

„New Yorker Filmemacher sind Amateure, Hollywood-Regisseure sind Profis.“

31.10.2003, New York. Das ist eine Überraschung: Jim Jarmusch hält sich als Regisseur für einen Amateur – allerdings in der besten Bedeutung des Wortes. Auch deshalb ... » weiterlesen

Placeholder

Jonze, Spike

„Wenn man wirklich Kunst produzieren will, muss man bereit sein, das Ganze jeden Moment zu opfern.“

16.10.2003, Stockholm. Das Telefon klingelt zu unerwarteter Zeit, am anderen Ende ist Spike Jonze. Zum Glück ist das Interview bereits vorbereitet, es kann los gehen. ... » weiterlesen

Placeholder

Lee, Christopher

„Ich möchte weiterhin meine Grenzen erforschen.“

02.12.2004, Köln. Fast zwei Meter groß ist der Schauspieler und Sänger, der langsam die Treppe zur Hotelbar hinunter steigt. Älter ist Christopher Lee geworden, aber er ... » weiterlesen

Placeholder

Thornton, Billy Bob

„Was sollte man über mich schon berichten? Dass ich im Garten sitze und auf meiner Gitarre spiele?“

11.11.2003, Köln. Man kennt ihn als einen Schauspieler, der stets in seinen Rollen regelrecht „aufgeht“ – und auch er selbst ist stolz darauf, dass sich Kinogänger oft ... » weiterlesen