Interviews

Autor: Marcus Ertle

Placeholder

Kullmann, Katja

„Die Führungsetage ist nicht das Stockwerk, in dem man klüger wird.“

05.02.2014, Berlin. Katja Kullmann stellt noch eben die Musik im Hintergrund ab und los geht’s mit dem Interview. Womöglich könnte man mit dieser Frau über wirklich alles ... » weiterlesen

Placeholder

Lobo, Sascha

„Das Konzept der politischen Korrektheit finde ich in den Grundzügen richtig.“

07.11.2016, Berlin-Neukölln. Ungeplant landen wir in einem Lokal, in dem die Hälfte der Besucher ein Macbook vor sich hat. Lauter Vertreter der „digitalen Boheme“, die ... » weiterlesen

Placeholder

Lottmann, Joachim

„Nihilismus ist das Ergebnis eines langjährigen Idiotentums.“

25.06.2014, Wien am Nachmittag: Telefoninterview mit dem Autor und Journalisten Joachim Lottmann. „Verlottmannt“, „lottmannesk“: Wenn man es geschafft hat, dass der ... » weiterlesen

Placeholder

Mädel, Bjarne

„Wem’s wirklich mies geht, der hat gar keine Zeit zum Nörgeln.“

Berlin, 20.11.2015. Bjarne Mädel ist kein einfach strukturierter Mensch. Nicht, dass das jemand behauptet hätte. Dennoch identifiziert man den Schauspieler stets ein ... » weiterlesen

Placeholder

Polak, Oliver

„Ich war nie auf Zerstörung aus.“

Berlin, 03.01.2017. Oliver Polak wirkt am Anfang des Gesprächs ein bisschen brummig. Er verkündet, noch bevor das Aufnahmegerät eingeschaltet ist, dass er sich ... » weiterlesen

Placeholder

Prantl, Heribert

„Ich werbe für einen demokratischen Populismus.“

München, 19.01.2018. Die Chefsekretärin von Heribert Prantl bittet noch um etwas Geduld, man verweilt in der Warteschleife, untermalt von fröhlicher Musik. Dann hebt der ... » weiterlesen

Placeholder

Roche, Charlotte

„Mir fällt nichts ein, worüber man schweigen sollte.“

08.10.2015, Köln. Ein Interview mit Charlotte Roche, da denkt man sich als Journalist: Achtung, das wird kitzlig. Entweder wird sie einen mit tabubrechender Ungeniertheit ... » weiterlesen

Placeholder

Roth, Claudia

„Die AfD ist Rassismus im Nadelstreifenanzug mit einem Glas Champagner in der Hand.“

29.09.2014, Augsburg, 10 Uhr morgens in einem Kaffeehaus. Claudia Roth ist gut aufgelegt, sie ist, anders als ihr Interviewer, begeisterte Frühaufsteherin. Sie ist jetzt ... » weiterlesen

Placeholder

Schneider, Peter

„Denken verleiht dem Leben eine gewisse Leichtigkeit.“

23. November 2017, Zürich. Kurz bevor ich Peter Schneider anrufe, fällt mir auf, dass sich die Tätigkeiten eines Psychoanalytikers und eines Interviewers ähneln: Beide ... » weiterlesen

Placeholder

Schwarz, Jessica

„Ganz ohne Berlin geht es nicht.“

30.4.2015, Wien. Jessica Schwarz ist am Telefon. Hört man nur die Stimme, stellt man sich ja immer vor, was der Interviewpartner so macht. Sitzt er akkurat am ... » weiterlesen

Seite 3 von 4