Interviews

Autor: Marcus Ertle

Placeholder

Domian, Jürgen

„Mein Menschenbild hat sich im Laufe der Jahre schon verschlechtert.“

03.03.2015, Köln. Verstecktes, Verschämtes und Tabubrüche aller Art. Es gibt wahrscheinlich nichts, worüber Jürgen Domian noch nicht gesprochen hat. Dementsprechend ... » weiterlesen

Lisa Eckhart

Eckhart, Lisa

„Authentizität ist eine Absage an Kultiviertheit und Höflichkeit.“

03. Juli, Berlin. Häufig sind Persönlichkeiten im echten Leben kleiner und dicker als im Fernsehen. Lisa Eckhart gehört nicht dazu. Groß, sehr schlank, auf ... » weiterlesen

Placeholder

Fiedler, Mimi

„Jesus ist mein Homeboy.“

18.09.2015, Frankfurt. Mimi Fiedler hat eine knappe Stunde Zeit für das Interview, dann geht ihr Flug. Das ist erfreulich. Flughäfen sind mit die besten Orte für ... » weiterlesen

Placeholder

Gauweiler, Peter

„Als Politiker müssen Sie sich die Tapferkeit im Scheitern bewahren.“

06.02.2014, München. Es gibt wohl keinen lebenden CSU-Politiker, der so ein wandelnder Widerspruch ist wie Peter Gauweiler. Mitglied einer Partei, die auf die Macht ... » weiterlesen

Placeholder

Grjasnowa, Olga

„Die Macht und der Verstand sind noch immer primär männlich konnotiert.“

21.04.2014, Berlin. Olga Grjasnowa sitzt daheim auf einem Sofa, hinter sich ein russisches Filmplakat. Sie sieht jünger aus als auf den Pressefotos, mädchenhaft mit ... » weiterlesen

Robert Habeck

Habeck, Robert

„Politik muss versessen auf die Zukunft sein.“

19. Dezember 2018, Berlin. Der Pressesprecher führt uns aus dem Erdgeschoss in den dritten Stock der Grünen-Parteizentrale. Leicht atemlos stehen wir im ... » weiterlesen

Matthias Horx

Horx, Matthias

„Männlich auftretende Idioten haben immer noch einen erstaunlich hohen Marktwert.“

19.06.2017, Wien. Anders als viele seiner Kollegen bietet Matthias Horx, einer der prominentesten Trendforscher Deutschlands, ein zuversichtliches Bild der Zukunft. Dass ... » weiterlesen

Placeholder

Käßmann, Margot

„Man soll alles verzeihen, aber nichts vergessen.“

01.09.2014, Berlin. Margot Käßmann mag man - je nach Geschmack - als einen gewitzten oder sehr idealistischen Menschen beschreiben. Wahrscheinlich stimmt ein wenig von ... » weiterlesen

Margot Käßmann

Käßmann, Margot

„Man mag mich naiv nennen, aber ich bin nicht doof.“

14. Mai 2018, Hannover. Am Tag nach dem Gespräch wird Margot Käßmann offiziell in den Ruhestand treten. Ein Wort, das gar nicht zu dieser energiegeladenen, oft lachenden ... » weiterlesen

Bodo Kirchhoff

Kirchhoff, Bodo

„Der eigene Abgrund ist eine Geschichte, die erzählt werden will.“

7. Juni 2018, Frankfurt. Bodo Kirchhoff wirkt wie ein hochgeachteter und einschüchternder Professor, den man für das Interview unsinnigerweise von seiner Arbeit abhält. ... » weiterlesen

Seite 2 von 5