GALORE präsentiert

SKUNK ANANSIE auf Deutschland-Tour

SKUNK ANANSIE auf Deutschland-Tour

Seit über 25 Jahren stehen Frontfrau Deborah Anne Dyer alias Skin, Gitarrist Martin Ivor Kent alias Ace, Schlagzeuger Mark Richardson und Bassist Richard Keith Lewis alias Cass zusammen als Skunk Anansie auf der Bühne. Mit Songs wie "Weak" und "Hedonism" erlangten sie internationale Bekanntheit und sorgen bis heute mit ihren explizit politischen Texten für musikalische Aufruhr. Nach coronabedingten Verschiebungen soll es im Frühjahr 2022 endlich mit der Deutschland-Tour klappen.

Gegründet 1994, durchbrach die Band von Anfang an das Schema von weißen, mittzwanzigjährigen Männern mit Gitarre und verkörperte in Sachen Geschlecht, Sexualität, kulturellen und musikalischen Einfluss eine eigene starke Individualität und Vielfalt. Ohne an irgendwelche Stile und Genossen gebunden zu sein, hat die Band ihren eigenen wilden, rauen und politischen Sound entwickelt, für den Sängerin Skin mal den Begriff Clit-Rock geprägt hat: "Als schwarze Sängerin war es auf viele Arten schwer, akzeptiert zu werden, und dann habe ich auf der Bühne genau das gemacht, was ich mir in meinen Träumen ausgemalt hatte. Da fühlte ich mich das erste Mal wirklich: akzeptiert."

Heute präsentiert sich das Quartett stark wie eh und je. Jede Show ist eine Feier der Dissidenz. Auch heute gilt es immer noch zu kämpfen, und Skunk Anansie haben nie damit aufgehört. Das gilt es zu feiern! Darum kommen die Briten im Frühjahr 2022 mit einem Best-of-Set und der alten Power nach Deutschland auf Tour.

Die Termine:

  1. März 2022 - München – Tonhalle (verlegt vom 27.05.2021)
  2. März 2022 - Hamburg – Sporthalle (verlegt vom 03.06.2021 aus der Sporthalle / verlegt aus der edel optics.de Arena)
  3. März 2022 - Köln – Palladium (verlegt vom 02.06.2021)
  4. März 2022 - Berlin – Columbiahalle (verlegt vom 24.05.2021)
  5. April 2022 - Wiesbaden – Schlachthof Wiesbaden (verlegt vom 26.05.2021)

Weitere Infos und Tickets gibt es bei fkpscorpio.


Foto: Tom Barnes / FKP Scorpio