Bundesweite Aktionswoche vom 23. bis 30. Oktober

Die Woche unabhängiger Buchhandlungen (WUB) geht in die 8. Runde

Die Woche unabhängiger Buchhandlungen (WUB) geht in die 8. Runde

Im vergangenen Jahr war die Woche unabhängiger Buchhandlungen (WUB) vom pandemischen Pech verfolgt: Pünktlich zu ihrem Start begannen auch die Lockdown-Maßnahmen, die die zweite Corona-Welle brechen sollten. Dennoch zeigten mehr als 800 Buchhandlungen durch ihre Teilnahme an der Aktionswoche, wie bedeutend Zusammenhalt und Wertschätzung untereinander waren – und wie flexibel und mit welch großem digitalen Erfindergeist der Buchhandel auf Herausforderungen reagiert. Diese Erfahrungen fließen in die diesjährige WUB-Ausgabe vom 23. bis zum 30. Oktober ein, die eine Mischung aus Online- und Präsenzveranstaltungen präsentiert.

Auf diese Weise soll das Beste aus der Entwicklung des letzten Jahres – etwa die gewonnene Reichweite und Zugänglichkeit für alle – mit dem großen Bedürfnis nach persönlichem Austausch und Nähe zu den Leser*innen kombiniert werden.

Darum ist auch die Preisverleihung zum Lieblingsbuch der Unabhängigen 2021 am 21. Oktober wieder als analoge Veranstaltung an die Frankfurter Buchmesse gekoppelt. Für alle Interessierten wird sie zusätzlich online übertragen.

Seit 2014 findet die Woche unabhängiger Buchhandlungen jährlich statt. Sie ist die größte Veranstaltung ihrer Art und die einzige Initiative vom Buchhandel für den Buchhandel.

Weitere Informationen finden Sie unter: enter link description here