"Lieblingsbuch der Unabhängigen"

Die Woche unabhängiger Buchhändler nominiert Lieblingsbücher

Die Woche unabhängiger Buchhändler nominiert Lieblingsbücher

© Wibke Ladwig

Heute hat die WUB die fünf Favoriten für das "Lieblingsbuch der Unabhängigen 2018" vorgestellt. 660 unabhängige Buchhändler hatten insgesamt 168 Titel vorgeschlagen, diese fünf landeten auf den ersten Rängen.

Das Lieblingsbuch der "Indies" wird am 11. Oktober im Rahmen der Frankfurter Buchmesse im neuen "Frankfurt Pavilion" gekürt.

Hier die fünf Favoriten-Titel in der Übersicht:

  • Laetitia Colombani, Der Zopf (Verlag S. Fischer - Hundertvierzehn)
  • Mareike Fallwickl, Dunkelgrün fast schwarz (Frankfurter Verlagsanstalt
  • Francesca Melandri, Alle, außer mir (Verlag Klaus Wagenbach)
  • Celeste Ng, Kleine Feuer überall (dtv Verlagsgesellschaft)
  • Anne Reinecke, Leinsee (Diogenes Verlag)

Wir freuen uns mit den Autorinnen, ihren Übersetzer*innen und ihren Verlagen - und sind gespannt, welches Buch am Ende DAS Lieblingsbuch des unabhängigen Buchhandels wird.

„Die große Anzahl der Lieblingsbücher der unabhängigen Buchhändlerinnen und Buchhändler spiegelt die Vielfalt unserer Teilnehmer. Allen gemeldeten Titeln ist gemeinsam, dass sie mit Herzblut empfohlen wurden“, sagt Michael Riethmüller, Buchhändler der Buchhandlung RavensBuch aus Ravensburg und Mitglied im Organisationsteam der WUB.